Die Teilnehmer haben das Wort

Hier werden Beiträge von Teilnehmern eingestellt:

„Durch das Benchmarking für die Sparte Abfallwirtschaft und Stadtreinigung VKS steht unserem Betrieb ein unverzichtbares Instrument zur Ermittlung des Status Quo und zur Identifikation von Verbesserungspotenzialen zur Verfügung“ (Hans Zimmermann, Betriebsleiter, Heidelberg).

„Das VKU-Benchmarking benennt für die teilnehmenden Betriebe und Unternehmen einerseits präzise Managementaufgaben zur betrieblichen Optimierung und ermöglicht andererseits insgesamt eine best-practice-Entwicklung für die kommunale Abfallwirtschaft und Stadtreinigung. Es ist daher wichtig, dass möglichst viele Unternehmen mit ihrer Teilnahme am VKU-Benchmarking insgesamt eine kontinuierliche Stärkung der kommunalen Strukturen ermöglichen.“ (Patrick Hasenkamp, Betriebsleiter AWM Münster und VKU Vizepräsident; Quelle: VKS-News, 181. Ausgabe Dezember2013/Januar 2014)

© 2020 uve GmbH für Managementberatung